Rollitraining.de
/


Training und Fortbildung für Patienten und Therapeuten

 

Rollstuhltraining

Im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich immer wieder feststellen müssen, dass Rollstuhlfahrer mitunter sehr stark durch Gegebenheiten in ihrem Umfeld eingeschränkt werden. Viele sind nach ihrem Unfall oder ihrer Erkrankung nicht durch eine entsprechende Rehabilitation gegangen, die ihnen den optimalen Gebrauch des Rollstuhls vermittelt hätte.

So kann es im häuslichen Bereich zu großen Problemen beim Transfer vom Rolli ins Bett, zum Duschtoilettenstuhl oder in die Badewanne kommen. Im außerhäuslichen Bereich stellen Bordsteine, Treppen, Rampen oder Rolltreppen oft unüberwindliche Hindernisse dar. Ich sehe meine Aufgabe darin, Ihnen und Ihren Angehörigen oder Freunden Wege zur Selbstständigkeit aufzuzeigen.

Dazu gehört auch die Schulung von Begleitpersonen. Sollten Sie ein Rolltuhltraining besuchen, freue ich mich wenn Sie jemanden mitbringen, denn: "Vier Augen sehen mehr als zwei." So können Sie unter Mithilfe Ihrer Begleitung zu Hause weiter üben und die Kursinhalte vertiefen.

Rollstuhltraining Treppe mit Hilfe

Meine Kurse wenden sich an alle Rollstuhlfahrer, egal ob sie von einer Querschnittlähmung, Multipler Sklerose, einem Schlaganfall oder einer anderen Erkrankung betroffen sind. Die Kurse sind als Individual- oder Gruppentraining buchbar. Zudem ist die Dauer frei wählbar, um auch den Betroffenen gerecht zu werden, die entweder nur sehr begrenzt belastbar sind, oder wirklich nur einen kleinen Tipp brauchen.

Kurse können auch überregional durchgeführt werden, falls eine genügend große Gruppe organisierbar ist.


Häusliche Transfere

Rollstuhl Transfer

Auch wenn Menschen mit neurologischen Erkrankungen häufig gut medizinisch betreut werden, fehlt ihnen oft eine adäquate Schulung um im häuslichen Bereich eine möglichst große Selbstständigkeit zu erreichen. In diesem Kurs geht es darum Transfere zu erlernen, die im heimischen Alltag gebraucht werden.

Inhalte:  Transfer Bett - Rollstuhl, Rollstuhl - Duschstuhl, Rollstuhl - Badewanne, Rollstuhl - Boden, Rollstuhl - Auto

Dieser Kurs findet i.d.R. in unseren Praxisräumen statt. Wenn Sie ganz bestimmte Transfere erlernen möchten, die sich nicht in Praxis erüben lassen, finden wir auch dafür eine Lösung. Sollte es z.B. Ihr Ziel sein, ein Umsetzen ins eigene Auto zu üben, gehen wir einfach nach draussen.


Rollstuhltechnik

Oft hört die Freiheit für Rollstuhlfahrer schon direkt vor eigenen Haustür auf. Bei der Überwindung von Bordsteinen oder Steigungen braucht es spezifische Rollstuhltechniken um das gefahrfrei zu schaffen.

Inhalte:  Ankippen des Rollstuhls, Bordstein rauf und runter, Steigungen und Gefälle, Rolltreppe, Transfer ins Auto und Verladen des Rollstuhls.     

Rollstuhltraining Gefälle fahren

Dieser Kurs findet ebenso i.d.R. in unseren Praxisräumen statt. Er kann aber auch im städtischen Umfeld oder bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden. Wenn eine genügend große Teilnehmerzahl vorhanden ist (z.B. eine lokale MS-Gruppe) ist auch eine weitere Anfahrt möglich.


Technische Beratung

Zudem können Sie sich bei der Rollstuhlauswahl und -einstellung oder weiteren Hilfmittelversorgungen beraten lassen. Dazu zählt auch die Hilfe bei der Formulierung einer Begründung. Sollten Änderungen oder Reparaturen an bestehenden Hilfsmitteln nötig sein, können wir diese gemeinsam mit Ihrem Sanitätshaus absprechen.


Schulungen für Organisationen

Ich biete auch Schulungen für Therapeuten, Sanitätshäuser, Fahrdienste etc. an, die sich über Rollstuhlbenutzung, Einstellung und Hilfestellungen informieren möchten und Techniken des Rollstuhlhandlings erlernen möchten. So bilde ich zum Beispiel Mitarbeiter des Arbeiter Samariter Bund ASB Bergisch Land, des Deutschen Roten Kreuz DRK und des Internationalen Bunds in der sicheren Handhabung von Rollstühlen aus.


Kosten

Die Teilnahmegebühr der Kurse richtet sich nach der individuell vereinbarten Dauer und ob sie als Individual- oder Gruppenkurs gebucht werden.  Die Kosten werden von vielen großen gesetzlichen Kassen übernommen. Dies erfolgt entweder über eine Ausnahmeregelung der Krankenkasse oder über eine von der Krankenkasse genehmigte Verordnung.

Praxis MBPhysio

Bitte fragen Sie hierzu direkt in meiner Praxis nach.